• Verband

Eigentlich findet die „Ehrung der Meister“ des vergangenen Jahres im Frühjahr statt. Vorausschauend hatte der Kreissportverband Nordfriesland die Ehrungsveranstaltung auf den Sommer verschoben, damit so viele Sportler und Sportlerinnen wie möglich die Würdigung ihrer Leistungen in Präsenz erfahren.

Ilka Vagt im Interview mit Kim Koltermann, mittig Thekla Dyck als Vorsitzende des SV Germania Breklum und  der stellv. BGM Breklum Dirk HaßIlka Vagt (rechts) im Interview mit Kim Koltermann, mittig Thekla Dyck als Vorsitzende des SV Germania Breklum und der stellv. BGM Breklum Dirk Haß (links).

Insgesamt 66 Sportlerinnen und Sportler, davon 19 Einzelsportler, 4 Vereinsmannschaften und 2 Schulmannschaft in 9 Sportarten wurden im Kirchspielkrug Möllgard in Breklum vom Kreis Nordfriesland (Kreis NF) und dem Kreissportverband Nordfriesland (KSV NF) ausgezeichnet. Geehrt wurden Einzelsportler/innen und Mannschaften, die im KSV NF organisiert sind, sowie Schulmannschaften aus dem Kreis NF. Diese haben mindestens eine Landesmeisterschaft oder einen 1., 2. oder 3. Platz bei Norddeutschen Meisterschaften errungen.

Kim Koltermann, Beisitzer im KSV NF, der in gewohnt souveräner Manier moderierte, lobte die Sportler und Sportlerinnen:

„Ihr habt tolle überregionale Titel erreicht und seid Botschafter für den Sport und den Kreis Nordfriesland. Allerdings müssen die Rahmenbedingungen stimmen und dazu tragen der Kreis NF und der KSV NF bei“.

Der 2. stellvertretende Landrat Carsten F. Sörensen bedankte sich bei den Sportlern und Sportlerinnen, die durch Fairness und Einsatzwillen im respektvollen Miteinander vorbildliche Botschafter des Kreises und ebenso Vorbilder für andere junge Menschen sind. Die Trainer, Eltern, die Sportvereine und der KSV NF leisten eine unglaublich wichtige Arbeit und tragen zum Vereinsleben und zum Erfolg der Mitglieder bei. Im KSV NF sind ca. 53.000 Mitglieder in rund 200 Vereinen organisiert.

„In diesem Jahr feiert der KSV NF seinen 75. Geburtstag“, bemerkte Kim Koltermann und lud die Anwesenden zum Symposium und zum Tag des Sports am 27.08.2022 in Bredstedt.

Als Anerkennung für ihre sportlichen Leistungen übergaben anschließend der 1. Stellvertretende Kreispräsident Siegfried Puschmann, der 2. Stellvertretende Landrat Carsten F. Sörensen und Sportwartin des KSV NF, Ilka Vagt den anwesenden Sportlern und Sportlerinnen eine Urkunde und ein Handtuch. Mit direkten Fragen von Kim Koltermann kamen dann auch die Aktiven zu Wort und eröffneten einen anderen Einblick in die Welt der leistungsorientierenten Breitensportler. So verrieten die Triathleten, welche Disziplinen ihnen am besten gefallen. Carsten Carstensen vom Automobilclub NF, der einen Titel im Crosslauf gewann, erklärte, dass auch Motorsportler körperlich fit sein müssen. Bereichert wurde die Veranstaltung mit einem Aufritt der Voltigierer vom Reitclub im SV BW Löwenstedt.

Auch der 1. Stellv. Kreispräsidenten Siegfried Puschmann war begeistert von den Leistungen der Sportler und Sportlerinnen aus Nordfriesland, dankte dem KSV NF für die tolle Organisation und freute sich auf gute und endlich wieder persönliche Gespräche bei dem von SV Germania Breklum organisierten Imbiss.

 collage ehrung der meister

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.