Seniorensport bildet einen Schwerpunkt in der Arbeit des KSV NF. Im Zuge der demographischen Entwicklung rückt das Thema "Senioren" im Sport immer mehr in den Vordergrund. Senioren bilden heutzutage in vielen Vereinen schon die größte Teilnehmergruppe, Ziel ist es, noch mehr ältere Menschen für Bewegung und Sport zu begeistern.


Die Nachfrage in den Vereinen nach einem Bewegungs- und Sportangebot mit vielfältigen, speziell auf die ältere Generation zugeschnittener Bewegungsförderung, steigt stetig an. Die Älteren von heute sind selbstbewusst, offen und flexibel. Sie wünschen sich ein gesundheitsorientiertes Sportangebot und wollen Spaß und Freude an der Bewegung erfahren. So wollen die jüngeren Älteren fit und gesund bleiben, die Hochaltrigen wollen ihre Mobilität erhalten, damit übernimmt der organisierte Sport bewußt Verantwortung für die Gesundheitsprävention älterer Menschen. Um den ganzheitlichen, gesundheitsorientierten Ansatz im Verein umzusetzen, bietet der Kreissportverband NF und der LSV verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich "Sport mit Älteren" an.

 Vollbild-Vorschau

 

 

Die Fortbildung „Fit im Alter“, die jährlich wiederkehrend im März stattfindet, richtet sich an Übungsleiter/innen und Fachkräfte, die im Seniorensport tätig sind oder es werden wollen. Schwerpunkte der Fortbildung sind vorbeugende und ausgleichende Maßnahmen zur Gesunderhaltung des Bewegungs- und Stützapparates, des Herz – Kreislauf - und Stoffwechselsystems, der Koordination sowie Grundlagen der Körperwahrnehmung und Grundlagen der Didaktik und Methodik im Sport mit Älteren. Es werden 8 verschiedene Workshops zu je 70 Minuten angeboten, von denen 4 ausgewählt werden können.