Seit 2010 steht der Kreissportverband Nordfriesland in engem Austausch mit Israel, der Stadt Petach Tikwa und dortigen Jugendgruppen.

In dieser Zeit gab es insgesamt fünf Reisen von Nordfriesland nach Israel und vier Besuche aus Israel. All diese Vorhaben sind von ehrenamtlichen Teamern organisiert und die Unterbringung vor Ort geschieht in Gastfamilien.
Die in dieser Zeit gesammelten Erfahrungen und Eindrücke wurden nun von rund 40 ehrenamtlichen Gasteltern, Teamern, Jugendlichen und am Austausch beteiligten Personen zusammengetragen und präsentieren sich in dem 245 Seiten starken Werk mit dem Titel"Mifgash - Begegnung" durch lebhafte Erfahrungsberichte von eben jenen Jugendlichen, Teamern, Gasteltern und Verantwortlichen beider Länder. Das Buch ist in der Corona-Pandemie entstanden und die länderübergreifende Arbeit hat den stetigen Austausch und Dialog in einer Zeit ermöglicht und vertieft, in welcher die physische Begegnung leider nicht möglich war.

jugendbegegnung israel ksv 2018Gruppenfoto der 2018er Jugendbegegnung

Über Das Buch "Mifgash - Begegnung"

Das Buch, welches alle Texte sowohl auf hebräisch als auch auf deutsch beinhaltet, steht für die interkulturelle Begegnung zwischen Israel und Deutschland. Es dient zum einen als Sammlung praktischer Erfahrungen und Erlebnisse und stellt zum anderen praktische Tipps und Hinweise zusammen, die anderen Gruppen helfen können, den eigenen Austausch zu planen. Die vielen Berichte von Jugendlichen und Teamern aus beiden Ländern zeichnet zudem ein von Freundschaft und Verbundenheit geprägtes Bild, welches nicht zuletzt aus bis heute bestehenden Freundschaften der Jugendlichen über die Grenzen hinweg aufrecht gehalten wird.
Das Werk dient somit als Vorbild, eigene Vorurteile abzubauen, Gemeinsamkeiten in Anekdoten zu finden und das Vorurteil der Unsicherheit durch praktische Erlebnisse vor Ort abzubauen.
Das Buch soll öffentlichkeitswirksam für den Austausch werben, neue Jugendliche begeistern und ehrenamtlichen Gastfamilien und Helfern den Zugang zu Land, Kultur und Religion ermöglichen.

Das Buch kann kostenlos über den KSV bezogen werden. Interessierte senden dazu bitte eine Email mit der gewünschten Anzahl und Adresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mifgash Cover Buch

Aktuelles

Nach der pandemiebedingten Unterbrechung der physischen Begegnung in den Jahren 2020 & 2021 steht 2022 eine erneute Reise nach Israel an. Auf dieser Seite möchten wir über die aktuellen Ereignisse rund um den deutsch-israelischen Jugendaustausch berichten. Alle Beiträge zu diesem Thema werden nachfolgend gesammelt.

Bei Fragen rund um den Austausch melden Sie sich gerne in der KSV-Geschäftsstelle.

Aktuelle Berichte vom Israel-Austausch

Ein Sharepic: oben steht; „Gegen Antisemitismus — für den Frieden. Gemeinsame Mahnwache.“  Darunter: „20. Dezember 2023, 19 Uhr, Stolperschwellen, Süderstraße 9, Husum“.  Darunter die Logos der Part er : Bündnis 90 die Grünen, DGB, CDU, FDP, Katholische Kirche NF, Korchengemeinde NF, KSV NF, SSW, SPD, WGNF
11. Dezember 2023

Gegen Antisemitismus – für den Frieden!

Wir laden ein zu einer STILLEN MAHNWACHE „Gegen Antisemitismus – für den Frieden!“ am Mittwoch, 20. Dezember um 19:00 Uhr an der Stolperschwelle, Süderstraße 9, in Husum (vor Café Lassen).

Weiterlesen …

Das Gruppenfoto zeigt alle am diesjährigen Austausch Beteiligten in den blauen Tshirts des Austausches. Sie stehen draußen vor einer Wand und lächeln in die Kamera. Vor ihnen eine Israel und eine Nordfriesland-Flagge.
29. August 2023

Gelungene Jugend - Begegnung Israelische Jugendliche zu Gast in Nordfriesland

Mit einem unvergesslichen Abschlussabend fand die diesjährige Jugendbegegnung zwischen deutschen und israelischen Jugendlichen ihren feierlichen Höhepunkt. Der bereits zum 10. Mal stattfindende Austausch wurde von beiden Seiten als inspirierende...

Weiterlesen …

Gruppenfoto der deutschen Delegation. Im Hintergrund die Klagemauer.
24. Oktober 2022

Ein freudiges Wiedersehen - Jugendbegegnung Israel 2022

Bereits seit 2010 besuchen sich Jugendliche mit Teamern aus Nordfriesland und der Stadt Petach Tikva in Israel im Wechsel. Organisiert wird der Austausch vom Kreissportverband Nordfriesland und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Frauen...

Weiterlesen …

Das Bild zeigt die Gastmutter Manuela Müller, LSV-Präsident Hans Jakob Tiessen, Maie Neumann, Peter Harry Carstensen und Matthias Hansen mit einem Exemplar des Buches zum Jugendaustausch
27. Juni 2022

Bewegende Buchpräsentation zu 12 Jahren Israel-Austausch

Mifgash (hebräisch für Begegnung) ist das Motto des langjährigen Austausches zwischen Nordfriesland und Israel. Der Kreissportverband pflegt seit nun mehr zwölf Jahren Verbindungen mit der Stadt Petach Tikwa und dortigen Jugendgruppen.

Weiterlesen …

12. Mai 2022

Bewerbung für die internationale Jugendbegegnung nach Israel im Herbst 2022

Der Kreissportverband Nordfriesland e.V. fliegt erneut in den Herbstferien zwischen dem 11.10. und 24.10.2022 im Rahmen einer internationalen Jugendbegegnung in das spannende Land Israel.

An der Begegnung können 12 Jugend...

Weiterlesen …