Als Dachorganisation des Sportes im nordwestlichen Zipfel Deutschlands - im Kreis Nordfriesland - wollen wir unsere Mitglieder, aber auch alle Bürger und Gäste in Nordfriesland über die Aktivitäten in den Vereinen und Verbänden sowie über uns informieren. In den 201 angeschlossenen Turn- und Sportvereinen mit rund 53.500 Mitgliedern, davon ca. 18.000 Kinder und Jugendliche, werden über 41 Sportarten angeboten: vom Aikido bis Volleyball. Dank der intensiven Sportförderung in den 60er und 70er Jahren bestehen im gesamten Kreis Nordfriesland optimale Spiel-, Sport- und Trainingsanlagen. Hier finden die durch die entsprechenden Kreisfachverbände organisierten Punktrunden und Meisterschaften in einem umfangreichen Rahmen statt - auch überregionale Meisterschaften und Veranstaltungen zählen dazu.

 

Neben den üblichen Sportstätten mit und ohne leichtathletischen Anlagen stehen den Vereinen unterschiedliche Sport- und Turnhallen in großer Anzahl und mit unterschiedlicher Ausstattung sowie eine Reihe von "Sondersportstätten" zur Verfügung. Alle bieten Sportwilligen aller Altersstufen vielseitige Möglichkeiten zur individuellen sportlichen Betätigung.

 

Die rund 2000 ehrenamtlichen Übungsleiter in den Turn- und Sportvereinen schaffen mit den Vorständen der Vereine die Grundlage dafür, dass ein reger Übungs- und Trainingsbetrieb in den unterschiedlichsten Sportstätten am Nachmittag und bis in die Abendstunden herrscht.

 

Seit fast vier Jahrzehnten bietet der KSV NF - auf Grund der peripheren Lage in Schleswig-Holstein - in regelmäßigen Zeitabständen seinen Mitgliedern die Ausbildung von Übungsleitern an. Die entsprechende Fortbildung dieser qualifizierten Kräfte gehört selbstverständlich ebenso zu unserem Programm.

 

Die rund 18.000 jugendlichen Mitglieder in den Vereinen sind in der Sportjugend NF organisiert. Sie bietet den Jugendlichen und Jugendwarten aus den Vereinen verschiedene Seminare und Fortbildungsveranstaltungen an, um ihnen eine Grundlage für die überfachliche Jugendarbeit im Heimatverein zu schaffen.

 

Bei Fragen oder Anregungen bitten wir Sie / Euch, sich an die Geschäftsstelle zu wenden - auch per e-mail möglich!